FAQ

Hier findest du Antworten auf Fragen, die unseren Fans und Kunden unter den Nägeln brennen und immer wieder gestellt werden:

Welche Kissengröße ist die richtige für mich?

Die Größen der Kissen sind für den jeweiligen Einsatz entwickelt. Die Größen 20x15cm, 23x10cm oder die Kissen rund ø 15cm eignen sich gut für Babies und Kleinkinder oder um einfach mal in unsere Aromawelten hineinzuschnuppern und die verschiedenen Düfte kennenzulernen. Die Größe 30x20cm ist für Kinder bis ins Teenager-Alter ideal, 40x30cm ist für Erwachsene die richtige Wahl, wenn das Kissen als Einschlafhilfe im Bett dienen soll. Dabei genügt es das Kissen neben das eigentliche Kopfkissen zu legen.

Können die Kissen gewaschen werden?

Ja, das geht, aber nur wenn zuvor die Füllung entnommen wird! Dazu muss die Seitennaht aufgetrennt werden, um die Füllung zu entnehmen. Die Naturfüllung sollte auf keinen Fall mitgewaschen werden, da diese nicht nass werden darf.

Mein Kissen riecht nicht mehr oder nur noch sehr wenig. Was kann ich tun?

Bei den meisten Kissen lässt der Duft mit der Zeit nach. Grundsätzlich kann man sagen: Je mehr das Kissen austrocknet und Luftkontakt bekommt, desto schwächer wird der Duft. Oder auch je kleiner die Blüte oder das Kraut im Kissen ist, desto eher verfliegt sein Duft. Am Längsten riechen die Echt dufte Kissen mit Heu- und Bergkräuter-Füllung ("Wiesentraum") und mit Zirbe-Zitronenverbene-Füllung ("Lebenslust"), da hier die Halme und Blätter am Größten sind und sich durch das Draufliegen oder Drücken immer wieder neue Bruchstellen ergeben, aus denen das ätherische Öl austreten kann. Du kannst aber immer versuchen, den Duft wieder zu beleben, indem du das Kissen eine Zeit lang erhöhter Luftfeuchtigkeit aussetzt, z.B. bei einem lang anhaltenden Regen auf eine überdachte Fläche ins Freie legst oder mit in die Sauna nimmst. Eine andere Möglichkeit ist, das Kissen mit einem naturreinen, verdünnten Öl zu besprühen. Wir empfehlen hier die ätherischen Öle unseres Partners AllgäuQuelle, die du ebenfalls in unserem Shop findest. Hier gehts zu den ätherischen Ölen >

Können die Kissen erwärmt werden?

Ja, das ist grundsätzlich bei allen Kissen möglich. Die Wirkung verstärkt sich zwar im warmen Zustand, jedoch verfliegt der Duft der Kräuter durch das Erwärmen auch schneller. Je stärker die Naturfüllung austrocknet, desto eher verflüchtigt sich der Duft. Am Längsten hält sich der Duft der "Wiesentraum"-Kissen.

Kann die Füllung erneuert werden?

Grundsätzlich ist das natürlich möglich. Die Kissen müssen dazu an der Seitennaht aufgetrennt werden, da wir ohne Reißverschlüsse arbeiten. Wir haben auch ein Sortiment verschiedener Wechselbezüge, die mit Inlaykissen kombiniert werden können. Das Inlaykissen kann, wenn es nicht mehr duftet oder der Inhalt zu bröselig geworden ist, einfach auf dem Kompost entsorgt und bei uns nachbestellt werden.

Ich bin Allergiker. Welche Kissen kann ich verwenden?

Wenn du Allergiker bist, solltest du in jedem Fall sehr sorgsam die Kissen einsetzen. Unsere Kissenfüllungen sind reine Naturprodukte und können entsprechende Reaktionen auslösen. Kräuter, Hölzer und Blüten wirken mit ihren enthaltenen Ölen auf jeden Menschen ganz unterschiedlich, sowohl auf energetischer, als auch auf wirkstoff-basierter Ebene. Zum Testen empfehlen wir dir die kleinen Kissengrößen oder die Riechsäckchen.