Kissen Zirbe

14,90 36,90 

 

Wunderschönes Zirbenkissen aus gestreiftem Baumwollstoff, kombiniert mit blau (kleine Größen) oder altrosa (große Größe), mit und ohne Zierborte.
Füllung: Zirbenflocken.
Mit Geschenkbanderole und Infokarte.

 

Frisch aufgeschüttelt verströmt die Zirbe ihren warmen, harzigen Duft und sorgt so für ein angenehmes Raumklima und wohligen Schlaf. Ihre Wirkung entfalten die Kissen am Besten, wenn man sie neben das eigentliche Kopfkissen legt. Der Duft bleibt über lange Zeit erhalten (ca. 1 bis 2 Jahre), da die Inhaltsstoffe vor stetem Luftaustausch im Kissen geschützt sind. Beim Aufschütteln und Drücken werden so immer wieder neu die ätherischen Öle freigesetzt. Sollte der Zirbenduft doch irgendwann nachlassen, einfach das Kissen eine Zeit lang höherer Luftfeuchtigkeit aussetzen (zum Beispiel in Bad oder Sauna) und die ätherischen Öle werden reaktiviert.

 

Mit den Echt dufte Zirbenkissen schlafen wie im Wald.

 

Lieferzeit: Lieferzeit 2-5 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: KI-STREIFEN-ROT-BLAU Kategorie:

Beschreibung

 

Die Zirbelkiefer, auch „Königin der Alpen“ genannt, ist in den höheren Alpenregionen heimisch. Sie wächst sehr langsam und ist bekannt für ihren harzig-aromatischen Duft. Sie erzeugt ein angenehmes Wohlbefinden und hat nachweislich einen positiven Einfluss auf gesunden Schlaf. Sie beugt Wetterfühligkeit vor, wirkt antibakteriell und wärmend. Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen bewirkt Zirbenholz, dass sich der Herzschlag des Menschen beruhigt. Wer in einem Zirbenbett schläft, spart demnach pro Tag durchschnittlich 3500 Herzschläge.

Bei unseren Vorfahren wurde ihr Holz auch für den Innenausbau sehr geschätzt. Aus gutem Grund: Die Inhaltsstoffe und ätherischen Öle wirken beruhigend und harmonisierend. Umgeben von Zirbenholz fühlt man sich erholter und ausgeglichener. Daher werden heute wieder Betten, und in der gehobenen Hotellerie ganze Schlafzimmer, aus Zirbe gebaut. Zirbenholz ist teuer und rar, da es nur langsam und in höheren Berglagen wächst. Wer sich also kein Zirbenbett leisten kann oder will, ist mit einem Kissen bestens bedient.

 

Frisch aufgeschüttelt verströmt die Zirbe ihren warmen, harzigen Duft und sorgt so für ein angenehmes Raumklima. Die Kissen entfalten ihre Wirkung am Besten, wenn man sie während des Schlafs neben das Kopfkissen legt. Sollte der Zirbenduft irgendwann nachlassen, einfach das Kissen eine Zeit lang höherer Luftfeuchtigkeit aussetzen (zum Beispiel in Bad oder Sauna) und die ätherischen Öle werden reaktiviert.

 

Übrigens: Motten mögen die Zirbe gar nicht. Die Kissen sind daher auch als natürlicher Schutz vor Ungeziefer bestens geeignet.

 

Achtung:
Die hier gegebenen Anwendungsempfehlungen basieren auf Überlieferungen und eigenen Erfahrungen. Sie ersetzen nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Aromatherapeuten.

 

 

Zusätzliche Information

Ausführung

20 x 15 cm blau mit Zierborte, 20 x 15 cm blau, 30 x 20 cm blau mit Zierborte, 30 x 20 cm blau, 40 x 30 cm altrosa mit Zierborte, 40 x 30 cm altrosa

Material

Kissen: ÖkoTex® Standard 100 Baumwolle, Zierborte: Polyester

Füllung

Zirbenflocken