Bienenwachstücher – die duftende und natürliche Alternative zur Frischhaltefolie

Zwar nicht von uns entwickelt, aber in jedem Fall ebenso dufte sind die Bienenwachstücher von Kristina und Sandra und ihrem Label Wabenwerk Naturfolien.

Sinnvoll platik vermeiden – ein erster Schritt

Bienenwachstücher sind prinzipiell genauso zu verwenden wie herkömmliche Verpackungsfolien, z.B. Alufolie oder Frischhaltefolie – nur mit dem Unterschied, dass diese nach der Verwendung noch viele weitere Male verwendet werden können. Sie eignen sich zum Einpacken von Käse, geschnittenem Obst, geräuchertem Fleisch genauso wie zum Abdecken von Schalen oder Gläsern.

punkte, streifen, blümchen – Naturfolien in vielen bunten designs – da freut sich auch dein Kühlschrank

Als Rohstoffe verwenden die beiden Gründerinnen ausschließlich regionales Bienenwachs, Propolis und Kiefernharz. Um die Tücher geschmeidig zu halten ist zudem ein Teil Bio Jojobaöl enthalten. Alle verwendeten Stoffe werden genauso wie bei Echt dufte vor der Produktion gewaschen, sind aus 100% Baumwolle und OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert.

Zeigt alle 5 Ergebnisse